Zerbrechen der Energiesparlampe – Bodenreinigung Teil 2

Die Energiesparlampen enthalten Quecksilber. Beim Zerbrechen der Energiesparlampe kann man mit Quecksilber in Kontakt zu kommen. Wenn das Glas einer Energiesparlampe kaputt geht, sollten Sie die folgende Regeln beachten.

Hier lesen…

Wenn eine Energiesparlampe zerbricht, besteht eine Möglichkeit mit Quecksilber in Kontakt zu kommen.

Was tun, wenn die Energiesparlampe auf Teppich bzw. Teppichboden zerbrochen ist?

  • Nach dem Aufsammeln der größeren Bruchstücke, nehmen Sie die Splitter und Staub mit dem Klebeband auf. Wiederholen Sie mindestens zweimal.
  • Reinigen Sie den Boden mit einer feuchten Burste und wischen Sie ihn mit dem Tüch.
  • Anschlißend 15 Minuten das Zimmer lüften. Wenn möglich, behandeln Sie den Teppich draußen und lassen Sie ihn dort für einen Tag.
  • Verpacken Sie alles, was Sie benutzt haben sowie Wischtücher, Bürste in einem Gefäß oder Konservenglas mit Deckel und entsorgen außerhalb des Wohnraums.
  • Auf keinen Fall einen Staubsauger benutzen, um die Lampenreste zu entsorgen!

Mehr zumThema:

Zerbrechen der Energiesparlampe – Bodenreinigung Teil 1

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Zerbrechen der Energiesparlampe – Bodenreinigung Teil 1

Die Energiesparlampen enthalten Quecksilber. Beim Zerbrechen der Energiesparlampe kann man mit Quecksilber in Kontakt zu kommen. Wenn das Glas einer Energiesparlampe kaputt geht, sollten Sie die folgende Regeln beachten.

Hier lesen…

Wenn eine Energiesparlampe zerbricht, besteht eine Möglichkeit mit Quecksilber in Kontakt zu kommen.

Was tun, wenn die Energiesparlampe auf einer glatten Oberfläche zerbrochen ist?

  • Wenn die Energiesparlampe auf Parkett, Fliesen, Laminat, PVC, Linoleum zerbrochen ist, sammeln Sie alle große Teile der Lampe mit Einweghaushaltshandschuhe.
  • Kehren Sie die Reste mit einem steifen Papier, wie z. B.Karton auf.
  • Wischen Sie den Boden zweimal gründlich mit feuchtem Einweghaushaltstuch oder Kuchenrolle.
  • Verpacken Sie alles, was Sie benutzt haben in einem Gefäß oder Konservenglas mit Deckel.
  • Auf keinen Fall einen Staubsauger benutzen, um die Lampenreste zu entsorgen!

Mehr zum Thema:

Zerbrechen der Energiesparlampe – Bodenreinigung Teil 2

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Klebebandreste auf Möbeln entfernen

Leimreste und Klebebandreste auf Möbeln können mit fetthaltigen Cremes abgerieben werden. Sehr gut eignet sich die Körpermilch.

Klebebandreste auf Holzmöbeln am besten mit Mayo einziehen lassen und mit einem Schwamm abwischen. Nagellackentferner oder Verdünnungsmittel können Holzoberflächen anlösen und zerstören.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Zerbrechen der Energiesparlampe

Die Energiesparlampen enthalten Quecksilber. Beim Zerbrechen der Energiesparlampe kann man mit Quecksilber in Kontakt zu kommen. Wenn das Glas einer Energiesparlampe kaputt geht, sollten Sie die folgende Regeln beachten.

  • Trennen Sie die Leuchte vom Stromnetz.
  • Die Kinder sollten den Raum gleich verlassen.
  • Alle Türen zum Zimmer schließen und Fenster öffnen. Lüften Sie den Raum mindestens 15 minuten. Sorgen Sie für guten Luftdurchzug.
  • Ziehen Sie Einweghaushaltshandschuhe an und sammeln Sie alle Teile der Lampe nach dem Lüften. Die Reste und Staub mit einem feuchten Küchenkrepptuch und einem Blatt Papier aufnehmen und in einem dichten Behälter wie z.B. Glas mit Deckel sammeln und gut verschließen.
  • Den Behälter mit den Lampenresten zur nächsten Sammelstelle für Altlampen bringen.
  • Auf keinen Fall einen Staubsauger benutzen, um die Lampenreste zu entsorgen!

Richtig einschrauben!

Fassen Sie die Lampe nicht am Glaskolben beim Ein-und Ausschrauben.

Mehr zum Thema:

Energie sparen mit Energiesparlampen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS