Obst und Gemüse vor Schimmel schützen

Wie sollten Obst und Gemüse richtig gelagert und aufbewahrt werden? Obst und Gemüse wird im Gemüsefach geschützt, wenn man einen Haushaltsschwamm hineinlegt.

Schimmel im Gemüsefach kann man mit Essig am besten bekämpfen. Wischen Sie das Innere des Gemüsefaches alle zwei Wochen mit einem feuchten Lappen und etwas Essig oder Essigessenz-Lösung aus. Anschließend den Gemüsefach mit einem Papiertuch sorgfältig trocknen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Unangenehmen Fußgeruch neutralisieren

Qualität und Materialzusammensetzung der Kleidung ist die Hauptursache der nasse stinkende Füße. Baumwollsocken oder Strümpfe, lassen die Füße besser atmen als Polyamid oder Nylonstrümpfe mit viel Elasthan. Billige Schuhe machen Druck auf dem Fuß und als Folge zwischen den Zehen können sich schnell Bakterien oder Pilze bilden und einen unangenehmen Geruch verursachen

Manche Krankheiten wie Plattfuß, Diabetes, Stoffwechselstörungen können übermäßiges Schwitzen verursachen.

Wie kann man den unangenehmen Fußgeruch neutralisieren?

1. Wechselduschen. Beginnen Sie Wechseldusche am besten mit heißem Wasser. Nach ein paar Minuten wechseln Sie für eine Minute zu kaltem Wasser. Danach waschen Sie die Füße mit neutral Seife vorallem zwischen den Zehen.

2. Talkum. Bevor man Socken und Schuhe anzieht kann man seine Füße mit Fuß- oder Talkumpuder bestauben.

3. Fußdeo. Ein richtiges Hilfsmittel gegen Fußschweiß ist Fußdeo. Es hält Ihren Füßen weitgehend trocken und neutralisiert den Geruch.

4. Fußbäder. Bei manchen Leute helfen Fussbäder. Fussbäder reduzieren Unangenehmen Fußgeruch sehr stark oder komplett beseitigen.

Ein Fußbad mit schwarzen oder Kamillentee wirkt belebend. Hierzu sollten 3 Teelöffel Schwarzetee in einer Wanne mit 4 Litern Wasser vermischt werden. Einmal am Tag die Füße für jeweils 20 Minuten darin baden.

Ein Fußbad mit Zusatz von 2 Esslöffel Meersalz, Badesalz, gibt Ihren Füße einen angenehmen Geruch und totet die Bakterien.

Für Fußbäder kann man eine Lösung von Kaliumpermanganat, Lavendel und Rosmarin-Öl, und Blätter und Früchte der wilden Rose verwenden.

5. Propolis. Propolis wirkt antibakteriell und tötet Mikroorganismen. Propolis-Tropfen können sogar zum Abwischen der Füße verwendet werden.

6. Im Sommer laufen oder gehen Sie möglichst viel barfuß und tragen Sandalen ohne Socken.

Mehr zum Thema:

Barfuß laufen ist gut für den ganzen Körper

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Selbst hergestellte Badezusatz für trockene Haut

In vielen fertigen Badezusätzen sind viele synthetische Rohstoffe enthalten, die die Haut sehr austrocknen. Für sehr trockene Haut kann man in einem selbst hergestellten Badezusatz baden.

Grundrezept für Ölbad

Selbstgemachte Badezusatz für trockene Haut
1. Tasse Olivenöl, (oder Sonnenblumenöl, Distelöl)
2. 2 Tassen Milch oder Sahne
3. 10 Tropfen ätherischem Öl, wie z. B. Lavendelöl

Die Mischung in das warme Badewasser geben. Das macht die Haut angenehm zart. Auch für Personen mit sehr empfindlichen Haut sehr zu empfehlen, da auch der Juckreiz verschwindet.

Mehr zum Thema:

Haarpflege im Winter

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Ingwer-Zitronen-Honig Mischung gegen Erkältung

Ingwer-Zitronen-Honig Mischung ist ein natürliches Heilmittel gegen Erkältung. Bei den ersten Anflügen einer Erkältung hilft Ingwer-Zitronen-Honig Mischung.

Ingwer ist ein natürliches Erkältungsmittel, der entzündungshemmende Wirkung hat.

Die Zitrone reich an Vitamin C und Antioxidantien und hat eine antibakterielle Wirkung.

 

Zutaten:

1-2 Stück frischen Ingwer
1 Zitrone
50-100 gr Honig
1 Schraubglas mit Deckel

 

 

 

 

 

Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden oder reiben.

Die Zitrone waschen und kleinschneiden. Alles mischen.

 

 

 

 

Die Mischung in einen Schraubglas gießen und mit Honig bis zum Top füllen.

Im Kühlschrank stellen und ziehen lassen. Ein bis drei Teelöffel nehmen oder mit heißem Tee trinken.

Gute Besserung!

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Öl gegen Halsbeschwerden: Ölziehen – Grippe vorbeugen

Morgens den Mund mit Öl zu spülen heißt Ölziehen, eine alternativmedizinische ayurvedische Methode, bei der man den Mund mit verschiedenen Pflanzenölen spült. Diese Methode hilft die Bakterien, Giftstoffe und Toxins im Mund entziehen und Halsbeschwerden besser heilen. Dafür können Sie Sesam, Kürbiskerne oder Olivenöl verwenden.

  • Jeden Morgen nach dem Aufstehen geben Sie einen Esslöffel Sesamöl in den Mund auf nüchternen Magen und mindestens 10 Minuten spülen. Langsam kauen Sie das Öl, ziehen es möglichst auch zwischen den Zähnen durch.
  • Ausspüken. Bitte beachten, dass Sie das Öl nach dem Spülen nicht schlucken, weil es Bakterien und Giftstoffe enthält.
  • Spülen Sie Ihren Mund mehrmals mit warmem Wasser und putzen Sie Ihre Zähne gründlich.

Mehr zum Thema:

Dehnübungen nach dem Aufstehen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Zerbrechen der Energiesparlampe

Die Energiesparlampen enthalten Quecksilber. Beim Zerbrechen der Energiesparlampe kann man mit Quecksilber in Kontakt zu kommen. Wenn das Glas einer Energiesparlampe kaputt geht, sollten Sie die folgende Regeln beachten.

  • Trennen Sie die Leuchte vom Stromnetz.
  • Die Kinder sollten den Raum gleich verlassen.
  • Alle Türen zum Zimmer schließen und Fenster öffnen. Lüften Sie den Raum mindestens 15 minuten. Sorgen Sie für guten Luftdurchzug.
  • Ziehen Sie Einweghaushaltshandschuhe an und sammeln Sie alle Teile der Lampe nach dem Lüften. Die Reste und Staub mit einem feuchten Küchenkrepptuch und einem Blatt Papier aufnehmen und in einem dichten Behälter wie z.B. Glas mit Deckel sammeln und gut verschließen.
  • Den Behälter mit den Lampenresten zur nächsten Sammelstelle für Altlampen bringen.
  • Auf keinen Fall einen Staubsauger benutzen, um die Lampenreste zu entsorgen!

Richtig einschrauben!

Fassen Sie die Lampe nicht am Glaskolben beim Ein-und Ausschrauben.

Mehr zum Thema:

Energie sparen mit Energiesparlampen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Was hilft gegen Mücken und Wespenstichen

Wespenvölker wachsen im Sommer, und Spätsommer im August und September ist das Wespenvolk am größten. Die Wespen ändern ihre Nahrungssuche und immer mehr Wespen schwärmen wieder in Gärten herum.

Das Schlimmste bei einem Mückenstich ist der unangenehme Juckreiz. Wer ist schon mal von einer Mücke oder Wespe gestochen worden, soll man Folgendes tun.

  • Nehmen Sie eine aufgeschnittene Zwiebel und legen Sie die Zwiebel vorsichtig auf die Stichstelle für 15 Minuten. Zwiebelsaft wirkt entzündungshemmend und zieht das Gift aus der Haut.
  • Keine Zwiebel zur Hand, man kann auch eine Zitrone benutzen. Ein paar Tropfen Zitronensaft kühlt und wirkt desinfizierend.
  • Ein Notfallmittel gegen Juckreiz ist außerdem Backpulver. Ein Teeloffel Backpulver mit einem Glas Wasser mischen und auf die juckende Stelle auftragen und verreiben.
  • Der lästige Juckreiz nach dem Stich verschwindet, wenn man zu einem Esslöffel Olivenöl 10 Tropfen Grapefruitkernextrakt gibt und die Mischung in die Stichstelle einmassiert.
  • Anschließend muss die Stichstelle gekühlt werden, zum Beispiel mit kaltem Wasser oder Eiswürfeln.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wie man Brot im Sommer richtig aufbewahrt

Echtes Natursauerteigbrot bleibt länger frisch und saftig bei feuchtwarmer Witterung, wenn man folgendes beachtet.

  • Brotdosen und Brottöpfe immer sauber und trocken halten und die alten Brotkrümel und Reste entfernen. Brotdosen und Brottöpfe wöchentlich mit einem trockenen Tuch und wenig Haushaltsessig abwischen.
  • Lagern Sie die Schnittfläche nach unten, so wird das Brot vor dem Austrocknen geschützt.
  • In Scheiben geschnittenes Brot schimmelt schneller.
  • In Scheiben geschnittenes Brot lässt sich gut als Vorrat portionsweise im Kühlschrank einfrieren. Danach bei langsamem Auftauen bei Zimmertemperatur wird das Brot weich und frisch wie vom Bäcker.
  • Altbackenes Weißbrot oder Semmel können Sie sehr gut zu Semmelbröseln für den Vorrat verarbeiten.

Mehr zum Thema:

Schimmel im Brotkasten bekämpfen

Brot im Kühlschrank einfrieren

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Mandeln kauen gegen Sodbrennen

Viele Schwangere sind von Sodbrennen betroffen. Als Hausmittel gegen Sodbrennen wirken die Mandeln hervorragend und sind viel gesünder als Medikamente.

Immer eine kleine Tüte mit ganze geschälte Mandeln dabei haben. Vier bis fünf gut durchgekaute und portionsweise runtergeschluckte Mandeln können nämlich helfen, Magensäure zu neutralisieren und Sodbrenne zu dämpfen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Dehnübungen gegen den Mausarm

Viele junge Leute, die häufig am Computer arbeiten, kennen das Problem ständig kalter Hände. Die Ursache sind die falsche Sitzposition, schlechte Durchblutung und unbequeme Handstellungen.

Dehnübungen für PC-Maus-Hände

1. Schütteln Sie die Hände kräftig durch.

2. Kippen Sie Ihre Hände auf die Handkante und ballen Sie die Hand zu einer kräftigen Faust. Zahlen Sie langsam bis 10. Öffnen Sie die Faust und strecken Sie die Finger lang aus.

3. Machen Sie mit beiden Händen eine Faust. Die Faust kurz nach innen Richtung Oberkörper abwinken, bis Sie ein leichtes Ziehen verspüren. Öffnen Sie die Faust und strecken Sie die Finger lang aus.

4. Anschließend schütteln Sie die Hände wieder kräftig durch und lassen Sie die Hände locker. Diese Übungen 5 Mal wiederholen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS