Ein neues Schneidebrett aus Holz oder Bambus mit Leinöl einölen

Ein neues Schneidebrett aus Holz oder Bambus soll man mit Speise-Öl, Leinöl einölen. Am Besten macht man das mit einem weichen Tuch oder Backpinsel. Das Brett sieht einfach besser aus und hält länger. Nach der Verwendung ölen Sie regelmäßig mit lebensmittelechtem Leinöl ein. Leinöl wirkt gut gegen Bakterien und Pilze und macht eine Schutzschicht gegen das Eindringen von Flüssigkeit oder Fett. Olivenöl ist ein langetrocknendes Öl und deshalb am wenigsten für die Behandlung von Holzschneidebrett geeignet.

Ähnliche Posts: Wie kann man das verzogene Holzbrett wieder gerade zu bekommen?

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Ein Gedanke zu “Ein neues Schneidebrett aus Holz oder Bambus mit Leinöl einölen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>