Tränen beim Zwiebelschneiden vorbeugen

Häufig tränen die Augen beim Zwiebelschneiden. Man kann Tränen beim Zwiebelschneiden wirklich vorbeugen. Einfach vor dem Schneiden einen Schluck Wasser in den Mund nehmen und nicht runterschlucken. Es funktioniert nur, wenn man das Wasser zuvor in den Mund nimmt. Während des Schneidens hilft es nicht.

Schneiden die Zwiebel mit einem wirklich scharfem Messer hilft auch Tränen beim Zwiebelschneiden vermeiden.

Ein Tipp von Chefkoch: Einen Schluck Weisswein als Vorbeugung in den Mund nehmen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Obst und Gemüse vor Schimmel schützen

Wie sollten Obst und Gemüse richtig gelagert und aufbewahrt werden? Obst und Gemüse wird im Gemüsefach geschützt, wenn man einen Haushaltsschwamm hineinlegt.

Schimmel im Gemüsefach kann man mit Essig am besten bekämpfen. Wischen Sie das Innere des Gemüsefaches alle zwei Wochen mit einem feuchten Lappen und etwas Essig oder Essigessenz-Lösung aus. Anschließend den Gemüsefach mit einem Papiertuch sorgfältig trocknen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Tomaten für Liebling

Bald ist Valentinstag… Möchten Sie Ihre Familienmitglieder überraschen? Dann servieren Sie Tomaten für Liebling.

Sie benötigen: Kirschtomaten, einen Messer und Zahnstochern.

 

 

 

 

 

Schneiden Sie die Tomaten, wie auf dem Bild gezeigt.

 

 

 

 

Machen Sie ein Herz aus zwei Hälften und fixieren Sie diese zusammen mit einem Zahnstocher.

 

 

 

 

 

Guten Appetit!

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Mandeln kauen gegen Sodbrennen

Viele Schwangere sind von Sodbrennen betroffen. Als Hausmittel gegen Sodbrennen wirken die Mandeln hervorragend und sind viel gesünder als Medikamente.

Immer eine kleine Tüte mit ganze geschälte Mandeln dabei haben. Vier bis fünf gut durchgekaute und portionsweise runtergeschluckte Mandeln können nämlich helfen, Magensäure zu neutralisieren und Sodbrenne zu dämpfen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Individuelle Obstkörbchen zum Geburtstagsparty

Individuelle Obstkörbchen zum Geburtstagsparty oder als einen gesunden Obstsnack zwischendurch.

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung: 

Um die Obstkörbchen zu gestalten, benötigen Sie lediglich ein quadratisches Blatt Origami-Faltpapier oder Tonkarton.

Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde!

Mehr zum Thema:

Fruchtige Eiswürfel für Getränke

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wie kann man Radieschen länger frish und knackig halten

Radieschen verlieren recht schnell ihre Festigkeit. Nach dem Einkaufen schneiden Sie das Laub ab. Wickeln Sie Radieschen am besten in einem feuchten Tuch und legen sie eingewickelt in eine Schüssel oder ins Gemüsefach. So kann man Radieschen länger frish und knackig im Kühlschrank bis zu 5 Tagen halten.

Die Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, in eiskaltes Wasser für einige Zeit legen und in den Kühlschrank stellen. Sie werden wieder frisch und knackig.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Was kann man gegen den bitteren Geschmack von Zucchini tun

Normalerweise ist Zucchini überhaupt nicht bitter, aber wenn sie bitter schmeckt, sollten Sie gegen den bitteren Geschmack von Zucchini Folgendes tun.

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und das Gemüse in Salzwasser 30 Minuten eintauchen oder über Nacht liegen lassen. Alternativ kurz in Salzwasser ankochen. Damit die Zucchini weniger bitter schmecken.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Saisonales Obst und Gemüse kaufen

Beim Einkaufen achten Sie immer darauf saisonales Obst und Gemüse zu kaufen. Das ist nicht nur günstiger sondern auch viel gesünder und schmeckt besser.

Das wissenschaftliche Studien zeigen, dass Menschen, die regelmäßig frische Früchte und Fruchtsäfte zu sich nehmen, gesünder leben und seltener erkranken. Nicht-saisonales Obst und Gemüse ist ungesund. Durch zu langes Lagern oder Transportieren verlieren Obst und Gemüse wichtige Vitaminen und manchmal enthalten alle diverse Inhaltsstoffe, die Gesundheit schaden. Sie müssen konserviert werden, um die lange Reise zu überstehen.

Spartipp: Gemüsereste sollte man nicht wegwerfen. Wenn man sie püriert, würzt und in ein Glass mit Schraubdeckel füllt, bekommt man einen leckeren Brotaufstrich.

Ähnliche Posts:

Obst und Gemüse vor dem Verzehr gründlich waschen

Frische Gemüse und Obst richtig lagern

Gartenkresse – frische Vitamine im Winter

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS