Wie kann man ohne Bügeleisen Falten aus der Kleidung entfernen

  • Man kann die Falten aus der Kleidung einfach mit eine Sprühflasche besprühen. Mischen Sie Essig, Wasser und Weichspüler zu gleichen Anteilen und füllen Sie damit die Sprühflasche. Gleichmäßig verteilen Sie die Mischung über die gesamte Oberfläche und lassen das Kleidungsstück trocknen.
  • Wenn Sie Ihre Wäsche in der Waschmaschine waschen, wählen Sie den Modus “Leichtbügeln.” Der Modus “Leichtbügeln” reduziert die Faltenbildung. Vor dem Trocknen schütteln Sie die Wäsche und ziehen sie gut in Form.
  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Zahnpasta als Hausmittel

Zahnpasta als Hausmittel. 8 Haushaltstipps von ungewöhnliche Verwendung von Zahnpasta.

  • Nach dem Spülen in der Spülmaschinen glänzen die Gläser nicht mehr. Sie sehen oft milchig und matt aus. Das kann wegen kalkhaltiges oder zu hartes Wasser oder hohen Temperaturen passieren. Geben Sie Zahnpasta auf ein weiches Tuch und polieren Sie sorgfältig die Gläser damit. Danach mit kaltem Wasser mit wenig Essig oder Zitronensäure ausspülen.
  • Wenn Silber dunkelt, kann man Silberschmuck mit Zahnpasta reinigen. Eine erbsengroße Menge Zahnpasta auf einem weichen Tuch geben, reinigen und mit kaltem Wasser abspülen. So bekommt man Silber wieder glänzend.
  • Leicht verschmutzte Klaviertasten aus Kunststoff kann man mit Zahnpasta gut reinigen. Geben Sie ein wenig Zahnpasta auf ein fusselfreies, weiches Tuch und reiben Sie jede einzelne Taste damit.
  • Obst und Teeflecken auf weißen Textilien entfernt man gut mit bleichender Zahnpasta. Reiben Sie den Fleck mit etwas Zahnpasta und lassen sie wirken. Danach das Kleidungsstück in kaltem Wasser ausspülen.
  • Zahnpasta verhindert Beschlagen der Schwimmbrille. Einfach mit Zahncreme eincremen und trocknen lassen. Danach mit einem Tuch wieder säubern.
  • Zahnpasta ist eine einfache Mittel, um Milchrückstände und Teeflecken in Babyflaschen zu entfernen.
  • Hartnäckige Flecken auf Lederwaren entfernen Sie mit Zahnpasta, die Sie kurz einreiben und danach feucht mit einem weichen Tuch abwischen.
  • Kalkablagerungen an Armaturen im Bad kann man mit einfachem Hausmittel – Zahnpasta und einer Zahnbürste sehr gut entfernen.
  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wie bekommt man den Crinkle-Effekt nach dem Waschen

Crinkle ist der tolle Stoff, der man nie zu bügeln braucht. Um den Crinkle-Effekt nach dem Waschen zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

Drehen Sie das feuchte Kleidungsstück zusammen sofort nach dem Waschen.

.
Bilden Sie eine Schlinge.

 

 

 

Winden Sie die Schlinge zu einem Knoten.

 

 

 

Verknoten Sie das Kleidungsstück nochmals.

Trocken Sie das Kleidungsstück.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Die Flecken von Acrylfarben aus der Kleidung entfernen

Die Flecken von Acrylfarben kann man leicht abwaschen nur, wenn der Fleck frisch ist und Acrylfarbe nicht ausgetrocknet ist. Geben Sie etwas Reiniger oder Seife auf dem Fleck und reiben es in den Fleck. Dann spülen Sie mit lauwarmem Wasser aus.

Falls Acrylfarbe einmal richtig getrocknet ist, geben Sie hierfür eine große Menge Nagellack-Entferner genau auf den Fleck. Die Farbe wird sich lösen. Dann spülen Sie mit lauwarmem Wasser aus. Zweimal wiederholen bei Bedarf.

Ähnliche Posts:

Wie entfernt man Flecken und Spuren von Filzstiften, Marker, Buntstiften?

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wie kann man Kunstpelz selbst reinigen

Kunstpelz kann man selbst reinigen. Eine Maschinenwäsche ist nicht zu empfehlen, weil der Kunstpelz Haare verlieren kann.

Kunstpelz kann zu Hause mit einem Waschlappen und Seifenwasser gereiningt werden. Shampoo oder Seife in lauwarmen 30 Grad Wasser auflösen, direkt unter den Wasserstrahl halten um Schaum zu bekommen. Mit einem Waschlappen Schaum auf Kunstpelz eintragen und von oben nach unten vorsichtig einreiben. Lassen Sie den Kunstpelz Luft trocknen oder mit einem gut saugenden Mikrofasertuch abtrocknen. Zuletzt mit der Haarbürste über schon trockene Haare bürsten.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Mit einem Wäschenetz empfindliche Textilien schützen

Mit einem Wäschenetz kann man empfindliche Textilien, Kleidungsstück mit Stickerei vor Stoffabrieb gut schützen. Beim Waschen drehen Sie das ganze Kleidungsstück auf links und geben es zusätzlich in einen Wäschenetz oder einen verschlossenen Kopfkissenbezug.

Ähnliche Posts:

Zierknöpfe beim Waschen schützen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Make-up Flecken auf der Kleidung entfernen

Make-up Flecken auf der Kleidung kann man leicht entfernen.Tupfen Sie die Flecken mit einem glyzerinbefeuchteten Tuch heraus. Robustetete Textilien können Sie mit verdünntem Salmiakgeist behandelt werden. Dann gut ausspülen.

Besonders hartnäckige Flecken können Sie auch mit etwas Waschbenzin betupfen.

Frische Make-up Flecken mit Gallseife einreiben, dann in warmes Wasser einweichen und waschen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wie lässt sich der Klettverschluss am besten reinigen?

Wenn die Klettverschlüsse am Schuhe oder Kleidung lassen sich nicht ganz schließen, weichen Sie kurz den Klettverschluss mit Seife, nehmen Sie eine grobe Zahnbürste oder Kamm und „bürsten“ Sie ihn. Die Seife entfernt Fett und Schmutz.

Um einen sehr verschmutzten Klettverschluss schnell zu reinigen, brauchen Sie eine kleine Drahtbürste. „Bürsten“ Sie einen verschmutzten Klettverschluss mit dem Drahtbürste und waschen ihn mit warmen Wasser. Die Reste kann man leicht mit den Fingern entfernen.

Schließen Sie alle Reiß- und Klettverschlüsse immer vor dem Waschen oder Reinigung Ihrer Schuhe.

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Rostflecken auf farbigen Textilien 100% entfernen

Rostflecken auf farbigen Textilien entfernt man mit einer Mischung von Glycerin und geriebener Seife. Reiben Sie die Seife in eine kleine Schale und fügen Sie gleichteiliges Gemisch von Wasser und Glycerin dazu. Dann die Flecken mit der Mischung einreiben und über Nacht einweichen lassen. Danach das Kleidungsstück in kaltem Wasser ausspülen.

Ähnliche Posts: Rostflecken auf Metall entfernen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS